Grappa, Weingeister,
Liköre, Spezialitäten,
Masterwerke aus Glas, Weine
“Crutin” ist ein dialektaler Ausdruck vom Piemont, um einen kleinen
Keller für die Veredelung von Weinen und Grappa zu erklären.
Ein besonderer Keller, der dank einer Grabung in dem Hügel unter
der öffentlichen Straße gebaut wurde.
Damals gab es hier den alten Dampfkessel “Cornovaglia”, der die
unterbrochenen Destillierkolben der alten Brennerei speiste.
Heutzutage ist er für einen Ort für die Alterung von Top Grappa
von Auswahl der Firma in barriques aus Essenz
von französischem Eichenholz bestimmt.
(zum Beispiel: “Antiquaria” und “Antologica – Antiker Grappa”)
1,2-3,4-5,6-7,8-9,10-11,12-13,14-15,16-17 20-21,22-23,24-25,26-27,28-29,30-31,32-33,34-35,36-37,38-39,...108