Der Weinstock
Er ist ein Docg Weinstock, (Qualitätsbezeichnung mit Garantiezeichen für
Produkte aus bestimmten Anbaugebieten) und er wird im Piemont, auf den Hügeln in
der Nähe von Acqui (AT), in dem Land zwischen den Provinzen von Alessandria und
Asti hergestellt. Diese Zone umfasst andere 26 Gemeinden. Man hat sein Zeugnis
seit Zeit der Römer, auch wenn die ersten Erwähnungen dieses Weines in
ampelographischen Dokumenten aus 1800 stammen. Sein Blatt ist mittelgroß,
voll orbicular; selten dreilappig, die Traube ist zylindrisch und pyramidenförmig.
Die Weintraube ist ellipsenförmig und seine Schale ist fest, mit wenigem Reif
mit einer dunklen schwarzen-violetten Farbe.
Die organoleptischen und sensorischen Eigenschaften
Er ist ein transparenter und farbloser Grappa. Er wird durch die Feinheit seines Duftes
gekennzeichnet, der stark mit einer leichten Blumennote gleichzeitig ist.
Abstimmen
Er ist ideal als Magenbitter am Ende der Mahlzeit, man kann ihn mit Milchschokolade
oder Bitterschokolade mit kleinen Feingebäcken abstimmen.
Temperatur der Bedienung
Man soll ihn mit einer Temperatur zwischen 9° C und 13° C bedienen. Diese ist die
ideale Temperatur vor allem für die jungen Grappa und die jungen-aromatischen
Grappa. Falls Sie Zweifeln haben, ist es besser den Grappa kosten, wenn er ein
bisschen frischer ist, weil es immer möglich ist, ihn mit der Handfläche zu wärmen,
und auf diese Weise das Glas zu wickeln, bevor Sie ihn trinken.
49
Grappa aus einzigem Weinstock “Bricco degli Apostoli”
Kanne der Apostel
Brachetto cl. 70, 42°
1...,28-29,30-31,32-33,34-35,36-37,38-39,40-41,42-43,44-45,46-47 50-51,52-53,54-55,56-57,58-59,60-61,62-63,64-65,66-67,68-69,...108