Der Weinstock
Der Docg Wein (Qualitätsbezeichnung mit Garantiezeichen für Produkte aus
bestimmten Anbaugebieten) wird ausschließlich von Cortese (Weißwein aus Piemont)
erhalten. Der Land von Herkunft umfasst 10 Gemeinden der Provinz von Alessandria:
Gavi ist eine dieser Gemeinden. 1798 findet man die erste offizielle Dokumentation
von dem Weinstock von Cortese in der Ampelographie von Conte Nuvolone, d.h. von
dem stellvertretenden Direktor von Società Agraria di Torino (Landwirtschaftliche
Gesellschaft von Turin). Der Text betont die Länge der Traube, die gelbe Farbe und
die Größe der Weintraube.
Die organoleptischen und sensorischen Eigenschaften
Die Feinheit ist seine kennzeichnende Eigenschaft. Er hat einen zarten Geschmack
und einen eleganten Duft. Die Anwesenheit von Noten von Mandel, Zitrusfrüchten und
Pflanzen mit grünen Blättern symbolisieren eine andere gute Eigenschaft.
Abstimmen
Er ist ideal als Magenbitter am Ende der Mahlzeit, man kann ihn mit Milchschokolade
oder Bitterschokolade mit kleinen Feingebäcken abstimmen.
Temperatur der Bedienung
Man soll ihn mit einer Temperatur zwischen 9° C und 13° C bedienen. Diese ist die
ideale Temperatur vor allem für die jungen Grappa und die jungen-aromatischen
Grappa. Falls Sie Zweifeln haben, ist es besser den Grappa kosten, wenn er ein
bisschen frischer ist, weil es immer möglich ist, ihn mit der Handfläche zu wärmen,
und auf diese Weise das Glas zu wickeln, bevor Sie ihn trinken.
51
Grappa aus einzigem Weinstock “Bricco degli Apostoli”
Kanne der Apostel
Gavi cl 70, 42°
1...,30-31,32-33,34-35,36-37,38-39,40-41,42-43,44-45,46-47,48-49 52-53,54-55,56-57,58-59,60-61,62-63,64-65,66-67,68-69,70-71,...108