RUCHÈ VON CASTAGNOLO MONFERRATO DOCG
(QUALITÄTSBEZEICHNUNG MIT GARANTIEZEICHEN FÜR PRODUKTE
AUS BESTIMMTEN ANBAUGEBIETEN)
Der Ruché ist ein autochthoner sehr seltener Weinstock, der
einen adligen und hochwertigen Wein herstellt. Man denkt, dass
er während des letzten Jahrhunderts aus Frankreich importiert
wurde, und dass sein Name Ruché ist, weil er am besten lebt,
wenn er in einer hohen Lage, oder auf den Hügeln liegt.
Der Wein, den man aus seinen wunderschönen Rottrauben
erhält, hat einen zarten Geschmack von Rosen und Veilchen
und eine intensive rubinrote Farbe.
Er stimmt gut auf rotes Fleisch und Wild ab.
Die Herstellung dieses Nektares ist begrenzt, weil seine DOC-
Zone (Qualitätswein aus bestimmten Anbaugebieten) eine der
kleinsten von Italien ist, und sie umfasst nur die Gemeinden von
Castagnole Monferrato, Montemagno, Grana, Portacomaro,
Refrancone, Scurzolengo und Viarigi.
Flasche cl. 75 Karton (6 Teile). Er ist in einer einzigen Verpackung,
mit Holzkasten und Zubehören (Korken, Korkenzieher, Dosierer
und Tropfenfänger) verfügbar.
90
91
1...,70-71,72-73,74-75,76-77,78-79,80-81,82-83,84-85,86-87,88-89 92-93,94-95,96-97,98-99,100-101,102-103,104-105,106-107,108